Steinkorbmauer / Gabione

Gabionen werden oft auch Drahtkörbe, Gitterkörbe, Schüttkörbe oder Steinkörbe genannt. Eine Gabione wird mit unterschiedlichen Materialien, zumeinst aber Natursteinen oder Bruchsteinen, häufig auch mit Holz befüllt. Mehrere Gabionen lassen sich zusammen zu einer Mauer verbinden. Verwendet wird sie besonders als Stütze an Hängen, für die Befestigung von Wegen, zur Abgrenzung von Grundstücken und als Sicht - oder Lärmschutz sind sie eine preiswerte und ansprechende Alternative. Auch im eigenen Garten lassen sich einzelne Steinkörbe hervorragend verwenden. Es besteht die Möglichkeit, diese zu bepflanzen, für Hochbeete zu nutzen oder als dekoratives Element einzusetzen, z. b. indem man sie beleuchtet oder man verwendet Sie für eine Bank, Tresen oder einen Tisch.